small medium medium2 large large2 xlarge xlarge2 xxlarge
Versandkosten:

Yoga vs. Pilates – Unterschiede und Gemeinsamkeiten



Seit einigen Jahren macht im Freundeskreis gefühlt jeder Yoga oder Pilates. Der Hype wird immer größer. Nicht mehr nur in Fitnessstudios, sondern auch in speziellen Yoga-Schulen oder für ganze Yoga Retreats, also Urlaube, wird die Nachfrage immer größer.
Wie Yoga zur Entspannung beiträgt habt ihr auf unserem Blog schon gelesen. Aber es ist nicht immer nur Yoga, oft hört man auch „ich gehe heute zum Pilates“. Für Laien sind diese beiden schwer zu unterscheiden. Viele denken beides sind Workouts zum Entspannen und Herunterkommen – das ist auch richtig, es gibt einige Gemeinsamkeiten, aber eben auch viele Unterschiede. Der wahrscheinlich größte Unterschied besteht darin, dass Pilates im Gegensatz zu Yoga nichts mit Spiritualität zu tun hat.

Angefangen bei der Herkunft bis hin zur Atemtechnik und den Trainingszielen gibt es einige weitere Unterschiede zwischen Pilates und Yoga.

Herkunft

Yoga ist eine Jahrtausend alte indische Philosophie, die Geist, Seele und Körper in Einklang bringen will.

Pilates hingegen ist im ersten Weltkrieg von dem Braunschweiger Joseph Hubert Pilates als Ganzkörpertraining entwickelt worden. Pilates hat auch viele prominente Befürworter, beispielsweise Madonna. Die Offenbarung ihrer Leidenschaft für Pilates in den 1990-er Jahren brachte der Sportart viel Popularität in den USA ein.

Gemeinsam haben Yoga und Pilates, dass sie die Flexibilität des Körpers und das Wohlbefinden steigern wollen. Beide konzentrieren sich mit Hilfe ihrer Übungen auf das seelische Gleichgewicht der Praktizierenden.

Trainingsziele

Yoga und Pilates unterscheiden sich besonders in den Trainingszielen und Übungsausführungen. Beim Pilates liegt das Ziel darin den ganzen Körper und ihre Muskulatur zu stärken. Yoga schafft zwar ein ähnliches Ergebnis zu erzielen, jedoch mit einer spirituellen Komponente. Die Übungen sollen vor allem den Geist und Körper in Einklang bringen. Gemeinsam haben sie, dass beiden Trainingsformen Verspannungen vorbeugen können und die Rückenmuskulatur und allgemeine Flexibilität gestärkt wird.

Übungs-Ausführungen

Ein weiterer Unterschied liegt in der Ausführung der einzelnen Übungen.

Yoga:
  • Beim Yoga werden die verschiedenen Positionen für eine gewisse Zeit gehalten bevor es dann in die nächste Übung geht.
  • Die Übungen finden beim Yoga immer auf einer Gymnastikmatte statt ohne Unterstützung von Geräten. Lediglich Yogablöcke finden manchmal Verwendung.
  • Während der Yoga-Übungen atmest du permanent durch die Nase ein und aus. Das dient vor allem dazu den Geist zu entspannen.
Pilates:
  • Hingegen wird beim Pilates jede Übung in einem fließenden Übergang ausgeführt, sodass es eine durchgehende Bewegung ist.
  • Die Übungen werden nicht immer auf einer Gymnastikmatte ausgeführt, sondern auch mal in Holzrahmen mit Seilzügen oder Stahlfedern als Widerstandsgebern.
  • Beim Pilates hingegen soll die Zwerchfellatmung trainiert werden. Es wird vor und nach einer Übung durch die Nase eingeatmet, aber während der Übung selber durch den Mund wieder aus. Zwerchfellatmung heißt es, weil sich bei eingezogenem Bauchnabel während des Einatmens der Brustkorb leicht zur Seite ausdehnen soll. Das soll den Stress reduzieren, denn viele Menschen sind stressbedingt zu Brustatmern geworden, sprich sie bewegen beim Atmen eher den Brustkorb.

Fazit

Yoga und Pilates haben zwar einige wesentliche Unterschiede, jedoch kann man nicht nur entweder das eine oder das andere praktizieren. Zusammen ergänzen sie sich wunderbar. Du wirst nicht zuletzt von einigen Yoga-Übungen beim Pilates profitieren und umgekehrt. Das haben auch einige Fitnessstudios erkannt und bieten mittlerweile „Yogilates“ an, eine Mischung aus entspannenden Übungen aus dem Yoga und körperstraffenden aus dem Pilates. Wenn du also Lust auf beide Formen von Workouts hast, dann musst du dich ab jetzt nicht mehr entscheiden. Statte dich also jetzt aus mit der neusten Kleidung und schon bist du bereit für deine erste Stunde Yogilates!

Damen Sportbekleidung kaufen

Ähnliche Artikel: