small medium medium2 large large2 xlarge xlarge2 xxlarge
Versandkosten:

Wie Laufen dich zu einem ausgeglichenen Menschen macht

Laufen in einer Gruppe kann für extra Motivation sorgen!

Wäre es nicht super, wenn du locker und leichtfüßig durchs Leben gehen könntest? Dann habe ich einen einfachen und effizienten Tipp für dich. Geh laufen!

Wer mich noch nicht persönlich erlebt hat, dem würde ich sagen: Ich bin ein ziemlich nervöser Vogel der ständig 1000 Dinge im Kopf hat, nie still sitzen kann und immer etwas neues ausprobieren möchte. Auf der einen Seite nicht die schlechtesten Eigenschaften (bis auf das nervös sein).

Auf der anderen Seite sehr kräfteraubend und für meine Umwelt auch nicht immer einfach. Was mir geholfen hat zu einem ausgeglichenen Menschen zu werden: Laufen! Nach dem Laufen bin ich entspannt, locker, habe den Kopf frei und kann nachts schlafen wie ein Baby. Deswegen möchte ich dir in diesem Artikel zeigen, welche Vorteile das Laufen auf deine Persönlichkeit hat. Und das aller Beste: Du kannst direkt ausprobieren, ob ich recht habe und wie die Lauferei auf dich und deine Persönlichkeit wirkt.

Bringe Struktur in deinen Alltag

Für viele Menschen sieht der Alltag oft so aus. Aufstehen, Kaffee trinken, News auf dem Handy checken, fertig machen, zur Arbeit fahren, arbeiten, nach Hause fahren, auf die Couch legen, zu Abend essen, Fernsehen gucken, ins Bett gehen. Nach einem Tag im Büro war in diesem Tagesablauf null Komma null Bewegung enthalten. Mit nur einer kleinen Änderung in deinen Gewohnheiten bringst du einen komplett anderen Drive in deinen Alltag.

Statt dich direkt aufs Sofa zu legen, zieh dir heute Mal Sportklamotten an, gehe vor die Tür und lauf um die Häuser. Du musst dafür nicht besonders sportlich sein und du sollst auch nicht direkt zehn Kilometer abreißen. Ich möchte dich dazu motivieren mal etwas anders zu machen und zu schauen, wie du darauf reagierst. Eine kleine Runde um die Häuser zu laufen kann dein Leben komplett verändern.

Laufen bei einem großartigen Sonnenuntergang. Was kann es schöneres geben?

Befreie deinen Kopf von negativen Gedanken

Ständiges Grübeln und Nachdenken erschweren das Leben ungemein. Ich weiß bei dem Thema sehr gut wovon ich rede und denke mir dann: Wie cool wäre es, wenn du jetzt einfach deinen Kopf ausschalten könntest und nicht mehr nachdenken müsstest. Die beste Medizin ist Laufschuhe anziehen und einfach los rennen. Beim Laufen ist es nämlich so, dass der Körper einen Großteil des Blutes und der Energie für das Herz-Kreislauf-System benötigt. Und die zieht er dann aus dem Kopf ab.

Das führt automatisch dazu, dass du weniger nachdenken musst. Als ich zum ersten Mal von dieser Theorie gehört habe dachte ich „was für ein Quatsch“. Und dann habe ich genauer darauf geachtet. Die ersten zehn Minuten kann ich mich noch auf das Thema konzentrieren, über das ich die ganze Zeit grübele. Und mit jeder weiteren Minute schwinden diese Gedanken bis sie schließlich ganz weg sind.


Zusätzliche Energie aus der Lauf-Community bekommen

Wenn du öfter meine Artikel ließt hast du mit Sicherheit schon gemerkt, wie unglaublich begeistert ich von all den Menschen aus der Laufszene bin. Läufer sind wunderbar aufgeschlossene und fröhliche Menschen, die einen gesunden und positiven Lebensstil pflegen. Lass dich von diesem positiven Flair anstecken und inspirieren. Es gibt eine wunderschöne Theorie die besagt, dass du selbst der Durchschnitt der fünf Menschen bist, die dich am meisten umgeben.

Und da bist du unter Läufern genau richtig aufgehoben. Wie du dich direkt von diesem Spirit beeinflussen lassen kannst? Such dir einen Lauf-Buddy mit dem du regelmäßig eine Runde laufen gehst, schließ dich einer Laufgruppe an, nimm an einem Wettkampf teil oder tausch dich mit anderen Läufern in sozialen Medien aus. Bei Facebook gibt es tausende Läufer-Gruppen und auch bei Instagram tummeln sich eine Menge Läufer.


Mehr Power für den Tag

Manchmal ist es einfach schön wieder Kind zu sein und einfach das zu tun wonach dir gerade ist. Power dich beim Laufen so richtig aus. Sprinte, hüpfe, laufe langsam, spring in Pfützen, lauf bei Regen, Sonne, Wind, schreie, weine, lache und tue alles was dich glücklich macht und dir Energie gibt. All das gibt dir mehr Power für den Tag und deine täglichen Aufgaben. Es ist überhaupt nicht wichtig wie schnell oder athletisch du bist. Leseempfehlung: Lauf einfach und sei glücklich.


8 Gründe warum Laufen dich ausgeglichen und entspannt macht:

Zum Schluss gibt es im Schnelldurchlauf noch mal in Stichpunkten, warum dich laufen zu einem glücklichen und ausgeglichenen Menschen macht:

  1. Du kannst abends innerhalb von wenigen Minuten einschlafen.
  2. Du fühlst dich gesund & frisch: Nach jedem Lauf aufs Neue.
  3. Die Natur macht dich glücklich und gibt dir Kraft.
  4. Du hast mehr Power für den Alltag und deine täglichen ToDos.
  5. Du fühlst dich gut, weil du etwas für deinen Körper tust.
  6. Das Essen schmeckt dir nach dem Laufen doppelt so gut.
  7. Du bleibst in stressigen Situationen entspannter.
  8. Falls es gerade mal nicht so läuft im Leben: Laufen ist wie das Drücken auf den Restart-Button.

Habt ihr jetzt auch Lust bekommen einfach los zu joggen? Dann seht euch die anderen Artikel in unserer Laufrubik an, besorgt euch das passende Equipment und nichts wie los!

Jetzt Laufkleidung shoppen!

Wer schreibt hier?

Ich bin Kevin, leidenschaftlicher Läufer und Laufblogger (runners-flow.de) Eigentlich wollte ich nur 10 Kilo durchs Laufen abnehmen. Und plötzlich war ich verliebt in diesen wunderbaren Sport. Und ich bin es noch immer – zu 100%.


Ähnliche Artikel: